0 83 23 - 96 64 - 0 info@kern-holz.de
  • CERDAL-Fassade

    CERDAL-Fassade

Fassadenverkleidungen aus Faserzement

Faserzement ist ein Verbundwerkstoff. Wie der Name des Baustoffes bereits vermuten lässt, ist der Hauptbestandteil von Faserzement Zement. Zur Erhöhung der Elastizität und Festigkeit werden zusätzlich Fasern hinzugegeben.

Faserzement wird bei vielen Produkten verwendet. Z.B. Dachplatten, Wasserrohre, Blumenkisten, Gartenmöbel. In den 60er Jahren wurden ganze Häuser aus Faserzement hergestellt. Verwendet man den einzigartigen Baustoff Faserzement für Fassadenplatten und verbindet diese mit zeitgemäßen Mineraldämmplatten sowie dem System der vorgehängten hinterlüfteten Fassade, so entsteht eine nachhaltige und langlebige Fassadenverkleidung aus natürlichen Rohstoffen.

Vorteile von Fassadenverkleidungen aus Faserzement:

  • langlebig
  • nicht brennbar
  • hagelsicher
  • weist ein verhältnismäßig geringes Gewicht auf

Individuelle Fassadengestaltung durch Profilholzschalung - Kostengünstig in Eigenleistung durch einfaches System möglich

Profilholzschalung.jpg

Eine Hausfassade ist neben dem Schutz vor Witterung das Gesicht eines Gebäudes.

Durch Farben, Muster und Materialmix kann sie die Individualität der Eigenheimbesitzer unterstreichen. Die vielfältigen Möglichkeiten einer ...
mehr